Klassischer Hypnosestil nach Jens Poggenberg | Moderner Hypnosestil nach Milton Erickson | Selbstorganisatorischer Hypnosestil | - Institut für angewandte Hypnose in Hamburg

SOCIAL

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur .
Donec commodo sapien dapibus consequat.
Phasellus a sagittis massa.
"Hypnose hilft auch dann, wenn alles andere versagt"
(James Braid, Arzt 1795 - 1860)
Institut für angewandte Hypnose
Wir sind vielleicht seit 47 Jahren Deutschlands größter Anbieter mit über 160 Hypnotherapien
NET
Bitte auf den linken Button klicken,
um die Seitenleiste aufzurufen
Direkt zum Seiteninhalt

Klassischer Hypnosestil nach Jens Poggenberg | Moderner Hypnosestil nach Milton Erickson | Selbstorganisatorischer Hypnosestil |


Erklärungsansätze verschiedener Hypnosestile


Die moderne Hypnotherapie nach Milton Erickson

Die moderne Hypnotherapie nach Milton Erickson (1901 - 1980) nutzt die Tatsache, daß die Trance den Zugang zu emotionalen Erfahrungen erleichert. Die Fähigkeiten und positiven Erfahrungen durch die Ressourcenaktivierung des Klienten werden für die therapeutischen Entwicklungsschritte genutzt. Es reichen oft nur wenige Sitzungen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Die klassische Hypnosetherapie nach Jens Poggenberg

Bis zu Beginn der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts wurd in Deutschland vorwiegend  mit der sogenannten "klassischen Hypnose" gearbeitet. Die klassische Hypnose nutzt die erhöhte Suggestibilität der Klienten in hypnotisch erzeugter Trance. Direkte Suggestionen während der Trance können einen Einfluß auf den Zustand des Klienten im Alltag haben. Dieser Behandlungsansatz ist symptomorientiert.

Die selbstorganisatorische Hypnose

Die selbstorganisatorische Hypnose überspringt die Verstandesebene  und entfaltet Ihren Wirkungsmechanismus im Unter- bewußtsein am Ursprung der Störung. Im Unterschied zur konventionellen Hypnosetherapie kommt die selbstorganisatorische Hypnose fast ohne Suggestionen aus. Die Heilung erfolgt direkt über das eigene Unterbewußtsein ohne Interpretation durch den Therapeuten. Dadurch ist dieses Verfahren völlig auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Klienten zugeschnitten. Diese Therapieform führt jedoch nur unter nachfolgenden Bedingungen zum Erfolg:

  1. das Bewußtsein und das Unbewußte streben das gleiche Ziel an
  2. im Unbewußten gibt es keine wesentlichen Widerstände gegen das gemeinsame Ziel
  3. das angestrebte Ziel und die dabei angestrebten Lösungen sind ökosystemisch, daß heißt: Sie stehen im Einklang mit der Vorstel-lungswelt der Person und harmonieren im Wesentlichen mit dem fa-miliären und sozialen Bezugsfeld und dessen Bedingungen.

Nur wenn die genannten Bedingungen erfüllt sind, kommen optimale Lösungen sowohl im Leben als auch in der Hypnose zustande, ohne Rückfälle oder Symptomverschiebungen. Ansonsten kann die moderne oder klassische Hypnose ihre Anwendung finden. Hier richten wir uns auch nach den Wünschen unserer Klienten.


COMPANY
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
CONTACTS
+00 012 345 678
example@example.com
Unsere Helpline:
Tel.: 040 - 2531 8879
Christine Kesslau & Team
Mo. - Fr. von 10 bis 13 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt